2017 VW Golf R Akrapovic Test / Performance Paket / Rennstrecke (ENGLISH Subtitles) – Autophorie
2017 VW Golf R Akrapovic Test / Performance Paket / Rennstrecke (ENGLISH Subtitles) – Autophorie


Hello and a warm welcome to a new Review by Autophorie We already know the Volkswagen Golf from different generations, however today it’s all about the fastest of them all And this is the new Golf R Mk7.2 The front changed a bit compared to the older model in case of the grille and the air intakes However there are new LED headlights as standard, yet in Germany they don’t come with the turning option as standard Let’s take a closer look to the rims or wheels These are the optional, yet beautiful 19inch wheels with the Michelin Cup 2 Tires Those are a perfect fit to the car, yet the standard rim is an 18inch wheel The door mirror caps are standard chrome matte, but there is also an option for a glossy black and a carbon cap As well as the GTI, the taillights at the Golf R are standard LED That little spoiler on the existing spoiler however is an option included in the “performance package” Yet what I really like to show you is the optional Akrapovic exhaust made from Titanium (7.2 kgs less than the standard exhaust) The sound of the exhaust is beautiful but there is a big, big price tag of 3,800 EUR in Germany for that Option Today we’re only able to drive the new Golf R on the racetrack, yet you may see in a bit that it shines on the track There is more power (310hp) and a lot more torque of 400Nm (also in first gear) with the new optional 7-speed-dsg – the standard six-speed-gearbox is limited to 380 Nm And how all that and the Performance Package work together we’ll see on track I already set the car to “Race” Mode and ESP Sport We already tried driving with all stability programs shut down, however it’s fast leaving it in ESC Sport With the Performance Package we do get the Michelin Cup 2 tires and that is what the Golf R needed The Cup 2 Tires really work in the track, give us more traction and less wheel spin And there is more such as the bigger, better brake system (front axle) from the GTI Clubsport S The older model would have struggled this long straight after a few rounds The Clubsport S brakes were developed and tested on the Nurburgring Nordschleife It copes way better with the heat and doesn’t fade after a few hot laps The all-wheel drive system works also better (with the Cup 2 tires) especially exiting a turn Speaking of the Performance this generation Golf R is a lot better than its predecessor And this is much linked to the optional Performance Package So everyone that likes playing on track with the Golf R should think about purchasing this Performance Pack As always in life, what’s fun cost much more than the basic stuff It’s the same with the new Golf R, we were only able to drive this fully equipped car and not the standard model for about 40,000 EUR (GERMANY) And sadly (for your bank account) all that options make a lot of sense and even more fun and most important the make the Golf R much better The better tires, the better brakes and yes the loud, but expensive Akrapovic exhaust are all extras that are worth the money And now to end this Review we would like to know how you like the new Golf R? Would you either go for the Golf R or the Golf GTI? Please use the comment section below to let us know If you liked this video, please give it a thumbs up and if you didn’t do it already don’t forget to subscribe to our channel for more reviews See you next time, Bye 🙂

70 thoughts on “2017 VW Golf R Akrapovic Test / Performance Paket / Rennstrecke (ENGLISH Subtitles) – Autophorie”

  1. Jan Maybach says:

    gti oder gte, r is mir zu viel des guten

  2. Favorite says:

    Warum ist eigentlich bei allen Tests/Rewievs die man zum neuen Golf R findet die Akrapovic-Anlage im jeweiligen Testwagen verbaut? Ist die Serien-Anlage so mies? Oder will VW das so, um die Käufer zur Wahl der Akrapovic-Anlage zu bewegen? Oder hat es nen ganz anderen Grund? 😀

    Insgesamt sehr informatives Video 🙂

  3. Moritz Mönning says:

    Im Innenraum ist das Ploppen beim Schalten noch recht deutlich zu hören, von außen aber nicht mehr so stark. Ist das nur die Wahrnehmung über das Video oder ist das live bei euch auch so angekommen. Ansonsten wie immer top Video! 🙂

  4. Josef Unverdorben says:

    Ich muss sagen,der VW Golf R gefällt mir persöhnlich viel besser als z.B.ein Audi RS3 oder ein BMW M1!

  5. Da geile Oberlandler says:

    Als Handschalter mit 2 Türen und ein Mal volle Hütte, bitte 😉

  6. MainAuto says:

    Habe einen GTI bestellt, weil Preis/Leistung einfach stimmt.

  7. Josef Unverdorben says:

    Ja,sehe ich genau so
    Den kann man einfach länger anschauen als z.B. den Audi,da er eben ein bisschen "ruhiger" rüberkommt.

  8. Ferrari Steiner says:

    Schick aber dir sollen mal lieber des Fahrwerk verbessern

  9. MyBBoy89 says:

    40 Riesen finde ich, obgleich die Leistung und das Gesamtpaket stimmig sind, für einen Golf doch sehr happig. Wenn ich meinen Golf dann irgendwann ersetze, greif ich noch am wahrscheinlichsten zu einem "normalen" und statte ihn mir ordentlich aus.

  10. Oli S says:

    Fahre den Vorgänger aber denke eines der letzten gebauten hab nämlich den Passat Innenspiegel ab Werk verbaut. Bj. 23.11.16. ich finde auch das diese Performance Sache für Leute öfters auf der Nordschleife unterwegs sind.
    Meiner kostete normal 51k habe bisschen Prozente bekommen. Für 45k bekommen mit 4 Jahre Garantie. Für die akrapovic 3.800 sehr sehr teuer ich glaube man bezahlt da eher den Namen. Lieber eine Klappenanlage von EgoX mit ewg oder IPE innotech oder armytrix. Facelift andere Scheinwerfer und Rückleuchten anderes infotainment System gleicher Motor naja 7 Gang bezahlst du mal paar 1000 de Euros mehr . Was ich noch gehört habe das voll digitale tacho kostet 800€ Aufpreis.Trotzdem super Test
    mal wieder von euch. Viel Erfolg euch beiden noch. 👍🏼👍🏼👍🏼

  11. Florian E. says:

    Endlich kommt VW aus dem Quark! Mit dem GTI Clubsport/S und Golf r Performance geht es in die richtige Richtung.
    Hätte es aber schlauer gefunden wenn VW eine Sport AGA anbietet die etwas günstiger ist. Beim A45 AMG kostet die 773,-€!
    Und ich könnte mir vorstellen das so einige den Haken machen würden. Allerdings nicht für 3.000€!!!

  12. Gay cha says:

    Silly exhaust. Love the rest of the options

  13. Alex ander says:

    Лариса ты очень красивая девушка!

  14. Simon Tim says:

    Einen Golf Gti werde ich mir wohl im August bestellen. Der R ist mir dann doch zu teuer. Und der Verbrauch wäre mir wohl auch zu hoch.

  15. car addicted says:

    Top 👍😍💪
    Geile Abgasanlage 😘

  16. Eduard Baturow says:

    Ok

  17. Peter Ullmann says:

    Lachnummer für 65 000 Euro

  18. Stewie Griffin says:

    Ein Golf mit 4 Zylindern bleibt ein Golf mit 4 Zylindern, da kann der Auspuff noch so laut sein. Dann dafür noch 50k€ auszugeben ist in meinen Augen völlig sinnfrei.

  19. Sir Taki says:

    Semis Slicks tun jedem Auto auf der Rennstrecke gut. Diese sollte niemand ernsthaft für für den normal Straßenverkehr in Betracht ziehen. DAS sollte man doch wohl erwähnen! Bei Nässe und und Unwissenheit droht sonst ganz schnell der Abflug. Gerade wenn man sich mit Allrad in Sicherheit wägt.

  20. MrTechfreak95 says:

    Cool wäre es wenn es mal einen "e-Golf R" mit min. 300 PS / 350Nm @ 1RPM min. 50kWh Akku 22kW AC + 100kW DC CCS gäbe
    Leise aber Brutal. xD
    Ist technisch sicherlich kein Problem. 🙂

  21. Rico W. says:

    Geiles Auto. Aber die AGA geht besser. Für den Preis einfach mal bei HG Motorsport vorbei schauen. Legale klappenanlage mit Hammer Sound !

  22. Matthias Heimann says:

    nabend der Golf r ist schon echt schick aber ich finde solangsam sollte man auf einen anderen Motor überschwänken dachte da so an den 2.5 Liter 5 zylinder

  23. Matthias Heimann says:

    nabend der Golf r ist schon echt schick aber ich finde solangsam sollte man auf einen anderen Motor überschwänken dachte da so an den 2.5 Liter 5 zylinder

  24. Marcel M says:

    Hey,
    Ich finde den Golf R FL nochmal ein Tick schicker als den VFL. Vorallem in Lapiz Blau mit den schwarzen Pretorias + den schwarzen Außenspiegelkappen gefällt er mir sehr gut.
    Persönliche würde ich ihn mir nicht zulegen. Wenn aber mit dem Performance Paket, aber nicht mit der AGA. Es liegt für mich persönlich einfach am Preis. Man ist mit ein paar Sonderausstattungen direkt über 50.000€!
    Ich finde den GTI Performance optisch genauso attraktiv und daher werde ich mir diesen Voraussichtlich 2018 zulegen, aber bis dahin vergeht noch ein bisschen Zeit und der eine oder andere Schweißtropfen wird beim Arbeiten und Sparen noch fließen. Und noch ein Grund für den GTI, denn er ist für mich einfach eine Legende. Und diesen Traum werd ich mir erfüllen. Mein Herz schlägt einfach höher wenn ich einen GTI auf der Straße sehe. 🙂
    Das einzige was mich momentan an VW stört ist das Chaos im Konfigurator. Wobei das mittlerweile behoben ist, aber ich verstehe es nicht warum man nach einer Fahrzeugvorstellung so eine "Baustelle" online stellt.
    Ich freu mich auf den morgigen GTI Review. Ihr seit ein Top Team. Weiter so. 🙂
    Gruß Marcel

  25. Mi Ki says:

    3800euro ist schon ein Saftiger Preis für eine Abgasanlage 😳

  26. Doc_enok says:

    Let Larissa drive for once! A bit silence for an akra system, bt maybe have dB-killer installed

  27. Magnus Nast says:

    mega Auto aber echt teuer finde da den Polo wrc spaßiger weniger Gewicht und auch mehr Potential als die 220ps serie🔝

  28. timothy mountain says:

    Thanks for the English captions 👍

  29. Thomas Renger says:

    Gute Richtung in die VW startet. Leider sollte sich speziell der Golf R an der Frontschürze markanter von den R-Line Modellen abheben. (so wie beim Golf 6 R…dort war es super gelöst) LG

  30. Mats Stein says:

    Bestellbar ab wann und für welchen Preis (Performance)

  31. Mattes Rocket says:

    Empfehle ich allen Pizzaboten, damit die Pizzen endlich mal warm ankommen.

  32. Ne0Xx says:

    Finde den Golf R schon sehr geil! Ist mir allerdings zu teuer daüfr dass man am ende "nur" einen GOLF fährt. Innenaustattung ist denen sehr gelungen! Wird immer edler. Klasse!

  33. Graf Christian T. Hildebrand says:

    Ich pfeife auf den Abgasskandal. Einen Volkswagen würde ich mir jederzeit wieder kaufen.

  34. Monstermania says:

    Was ist denn das für ein schlechtes Werbevideo?!
    Extrem unseriöses betonen, wieviel besser der neue R doch sei, ohne handfeste Fakte wie etwa einer Rundenzeit.
    10 PS Mehrleistung sind Serienstreuung, nur mal als Beispiel.
    Die Reifen kann jeder normale "alte" 7 R Fahrer ebenso auf sein Auto schnallen, was das denn jetzt speziell mit dem neuen R zu tun?
    Danke auch für den amüsanten Schwank, dass der alte R nach den 3 Kurven Probleme mit dem Bremsen gehabt hätte.
    Alles in allem ganz schlechter Stil.

  35. DanielWhatEver says:

    Für den Preis dann doch lieber den a45

  36. NIGHTWOR _ says:

    Ich würde mir lieber ein Seat Leon Cupra holen, weil er einfach besser Aussieht und eher der Sportliche von Grund auf ist!

  37. schadi now says:

    Ein mega geiles Auto… Bis auf den Preis. Den finde ich nicht so geil.

  38. keith morris says:

    Like your video and informative opinions & review. 

    Cheers
    Keith

  39. Simon says:

    Hallo

    Finde den neuen Golf R nicht schlecht. Endlich zeigt er wieder Emotionen und ist auch für die Rennstrecke gemacht. Von Innen gefällt er mir gut. Die AGA weis nicht ob ich die kaufen würde ja klingt schon geil aber der Preis ist schon heftig. Das ist jetzt irgendwie so nen Lifestyle Feature schau her ich kann mir in einem Golf R mit einer 3000€ AGA leisten und du nicht.
    Würde mich da erstmal umschauen was andere so Anbieten. Bei MTM oder ABT krieg ich wahrscheinlich noch ein kleines Leistungsupdate + Sound für 3000€.

    Ab Werk ist auch nicht so übel paar Monate würde es denk schon gefallen 😀

    Andere Sitze bekommt man aber nicht wie bei Seat ? ( Schalensitze)

  40. 381violet says:

    Der Golf R ist mittlerweile bei einem unnormalen hohen Preis. Mit Performance Paket und einigen Extras sind schnell 55k und mehr zusammen. Das hätte ich beim R420 angemessen gefunden aber nicht beim 4 Zylinder mit biß schnick Schnack. Dann lieber bei Konkurrenz BMW, mercedes und (Audi) schauen. Zb A45 AMG als guter Gebrauchter für 40k ist da weit aus geiler wie ich finde…

  41. xeio says:

    finde den gti facelift optisch deutlich aggressiver und allgemein besser als der R. Jeder 1,5l golf mit rline sieht exact gleich aus wie ein "richtiger" R. trotzdem ist die akrapovic anlage und die ganzen performance daten beim R deutlich besser.
    würde aber trotzdem den gti performance facelift holen. kleines chiptuning, dann ist der GTI schneller 😀

  42. Alfred Gönner says:

    alte Technik die keiner braucht! Einzig der E-Golf macht Sinn! Wenn Tesla das Modell 3 auf den Markt bringt (10.000 Euro günstiger als der R) müssen sich die deutschen Hersteller alle warm anziehen!!!

  43. Steven Croft says:

    Ein 4 Zylinder bleibt ein 4 Zylinder, leistungsmäßig ist der EA 888 ne tolle Sache, in meinem Cupra macht der was der machen soll.

    Wenn ich Sound will dann 6 Zylinder oder besser noch 8 Zylinder! Was bringt es an einem 4 Zylinder für 3800 Euro nur für Sound auszugeben, es bleibt ein 4 Zylinder. Kauft lieber gleich das was ihr wollt…

    Viel schlimmer ist das Übergewicht dieser angeblich sportlichen Wagen, alle schwärmen immer von Allrad, nur ist Allrad auf der Strecke nunmal langsamer als der Fronttriebler mit 20 PS weniger. (selbst der Gti ist oft schneller)

    Jetzt kommen sie gleich wieder mit 0-100, ist richtig aber ab 50km/h sind 100kg weniger nunmal schneller.

    Wer sich den Golf R kaufen will sollte sich vorher den Cupra anschauen…27% Rabatt sind eine Ansage!

  44. Pascal says:

    die auspuffanlage klingt mal heftig

  45. Tom H. says:

    Ich fahre den Golf 7R bereits seit knapp 3 Jahren. Fazit: eR macht richtig Laune, die Fahrleistungen sind echt gut, und eR fällt (bis auf die 4Rohr AGA) im Alltag kaum auf.
    Nochmals kaufen? Eher nicht ! Warum?: Nun eR ist ein sehr nüchterner Performer. Keine wirklich emotionalen Ecken und Kanten, die dem Wagen ein gewisses etwas verpassen. Mir fehlt ein Gänsehaut-Motor, wie er bspw im Audi RS3 verbaut ist. Daher: mein nächster hat 5/6 oder 8 Zylinder. 🙂

  46. burstangelsei says:

    es wäre super wenn jemand mal darauf hinweisen würde, dass die Performance Option erst im Herbst verfügbar ist..und der Golf r momentan garnicht so zubekommen ist….

  47. Cam Naidoo says:

    By the time you add on all those extras, You would rather pay slightly more and get a fully spec BMW M240i. It has 12kw more in power and 100NM more in torque than the golf plus it has RWD, better interior, better sound with stock exhaust and better external looks. The only benefit of the golf is being faster on take off due to AWD and having 4 doors.

  48. El-Dj4ngoo says:

    gekauft… 😍😜

  49. Wolf S.Barsch says:

    Finde das Auto schon top,nur leider den Preis nicht. Mit ein wenig Schnickschnack und Performance Paket sind da schnell 50000,- Euro futsch..und das für einen Golf. Da kratze ich preislich schon am Premium Segment.

  50. G7R611 says:

    the led lights and the dash are very expensive upgrades though.

  51. Photog 250 says:

    Gibt es Pläne, einen begrenzten Lauf zu haben, der einen Sammlerauto macht?

  52. Amoroso Thunderrifle says:

    Sehr gutes Video 🙂 macht weiter so.
    Bin immer noch total angetan vom Golf 7. Er ist auf jeden Fall unter den Top-Anwärtern als nächstes Auto.
    Der R-Performance reizt mich schon sehr, tendiere jedoch aufgrund des Preises eher zum GTI-Performance.
    Was mich mit knapp 2,05m Körpergröße wirklich freut, ist dass VW im Gegensatz zu Ford und Opel einen 3-Türer anbietet.

  53. Firefox Ytb says:

    Kauf ich mir bald freu mich schon hehe👍

  54. Holger Gebauer says:

    Ich hab jetzt auch einen bestellt, mit Performance Teilen. In 2 Monaten ist es soweit.

  55. Andre Lemmer says:

    Bleibe bei meinen Scirocco R😊

  56. Bernd says:

    Bestellt… Aber in Rot:-)

  57. CaptainTackle says:

    Es ist und bleibt ein Golf. Mit 310PS ist es immer noch ein Golf…und kann keinem RS oder ernst gemeinten Sportwagen das Wasser reichen. Wer posen muss!? Bitte! Aber mit nem Golf???

  58. Bernd says:

    Nein nur Bremse +Auspuff… Den Rest übernimmt wie immer MTM

  59. MrBosna77 says:

    was heißt Akrapovic ? hört sich an wie ein bosnischer vorname

  60. Chris Hoyer says:

    Lohnt sich das DCC? Im Vorfacelift fand ich die Spreizung sehr gering. Ein Test in Deutschland vom R wäre noch sehr schön.

  61. Andreas - says:

    Spiegel in Wagenfarbe gibt es dann nicht mehr? Am blödsten finde ich das Active Display, dass die Zeiger im R nicht blau sind, und anscheinend kann man sie auch nicht anders einstellen. Enttäuschend finde ich auch, dass man bei dem Standardpreis von 40.000 Euro für einen Golf nicht gleich einen Auspuff mit einem richtig guten Sound bekommt. Gesetzlich muss ja noch oben noch Luft sein. Als Beispiel der Mini – John Cooper Works hat vom Band weg einen richtig tollen Sound. Und beim VW GTI / R gibt es nur einen Flüsterauspuff. Und man müsste nochmal tief in die Tasche greifen. Manchmal denkt man sich schon, dass auc hier gemauschelt wird, und die Hersteller ihn extra leise machen, damit die Zubehörhersteller nochmal dran verdienen. Besonders, wenn jetzt immer mehr Hersteller Kooperationen eingehen.

  62. Codo Gage says:

    Wenn ich die größere Bremsanlage will, muss ich dann die Akrapovic AGA mit bestellen ?

  63. YouSchable says:

    Bin total unentschlossen! R mit performance Paket oder Clubsport… pro/contra?

  64. Marko Koch says:

    Ich finde die Reifen auch super schön, aus Gummi und schwarz XD

  65. Richard Coon says:

    All of the above with the R, bitte.

  66. Warren Beres says:

    Easy answer for me… R . Great Video.

  67. Immer da says:

    Der Auspuff ist absolut fürn arsch 😂 3700€ für nichts

  68. Philipp Bischoff says:

    Geiles Teil gerade bestellt auch mit Akra, freu mich drauf 🙂

  69. Erman Hasanovic says:

    ach, die hat soo eine süsse stimme 🙂
    ..und der Golf R ist halt schon ein geiles auto..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *