calculator-fx.com.v3

Das Ende der DVD? - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > Das Ende der DVD?
gawd
gawd User
11. Mär 2014, 21:22 Uhr
DVDR habe ich bewusst nur ein Release geladen. Ich weiß nicht mal welchen Film aber ich kann mich noch gut an das nette Intro erinnern, das GTR gerne zu Beginn des Filmes eingefügt hat. Also muss der Download schon fast 10 Jahre her sein.
In Zeiten mit den großen Bandbreiten, die selbst bei mir auf dem Land immer mehr angeboten werden, sind 1080p Releases einfach interessanter...

Chester
Chester User (VIP)
11. Mär 2014, 21:24 Uhr
Lade DVDR auch nur, wenn es kein HD-Release gibt. Und das ist zugegebenermaßen äußerst selten.

r4z0r
r4z0r ~Bierkönig~
11. Mär 2014, 21:27 Uhr
Sehr schöner Artikel. Ich habe seit Ewigkeiten keine DVD-R mehr geladen. Mal gespannt was nach der Bluray kommt. :)

MfG

Salami
Salami User
11. Mär 2014, 21:44 Uhr
Danke für etwas Nostalgie. Die letzten DVDs waren damals dubbed von Cinemaniacs, lange ist's her. Und auf Extras und Menüs kommt es mir nicht an, da reicht der pure Film ;-)

GothamsBane
GothamsBane ★★★★
11. Mär 2014, 21:47 Uhr
Danke für den Blog, sehr interessant!

Zur DVD bleibt wohl nur zu sagen was die Szene seit Anfang an wusste, 'Rest In Peace' bzw:
'DVD.R.I.P.' :P

Bassrider
Bassrider User
11. Mär 2014, 22:02 Uhr
Nach der Blu-Ray kommt die Archival Disc!

img02.jpg

Lt. Sony & Panasonic sind erste Systeme mit 300GB-Archival-Discs im Sommer 2015 geplant und sollen später auf 1 TB erweitert werden.

Dann kann 4K-Material endlich kommen. :D

Quelle: Sony
1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Mär 2014, 23:48 Uhr

Pinky
Pinky User
11. Mär 2014, 22:05 Uhr
DVD's an sich habe ich nie geladen, da mir sachen wie Menüs/Extras vollkommen egal sind. Ich Downloade prinzipiell nur den reinen Film oder die Serie im 720p .mkv Format. Ohne extras! So Archiviere ich die Sachen auch. Reicht vollokmmen aus :)

byte
byte User
11. Mär 2014, 22:07 Uhr
Danke für die Nostalgie :)

Es ist ungefähr 2001, als die Szene anfing, Filme zu releasen.


ich hatte meine ersten rips bereits 1998 in der hand. Godzilla, Matrix 1, American Pie...
1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Mär 2014, 22:10 Uhr

chingonized
chingonized User
11. Mär 2014, 22:15 Uhr
Früher habe ich DVDs und CDs gesammelt :( NIE wieder. :D
1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Mär 2014, 22:16 Uhr

12DIE4
12DIE4 Einigkeit und Recht und Freiheit
11. Mär 2014, 22:41 Uhr
gawd schrieb:
In Zeiten mit den großen Bandbreiten, die selbst bei mir auf dem Land immer mehr angeboten werden, sind 1080p Releases einfach interessanter...


Hängt immer davon ab, wo man auf dem Land wohnt :D

Frag mal im IRC den "fKm", der kann dir was von Richtfunkinternet und (sehr) langsam erzählen^^
1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Mär 2014, 22:41 Uhr

Pinky
Pinky User
11. Mär 2014, 22:56 Uhr
12DIE4 schrieb:
Frag mal im IRC den "fKm", der kann dir was von Richtfunkinternet und (sehr) langsam erzählen^^

Nicht nur er :D Auch ich hänge am Richtfunk & das ist superschnell ;)

Georgeto
Georgeto User
11. Mär 2014, 23:29 Uhr
Ich habe bisher nur DVD Releases geladen, wenn es keine HD Version gab.
(Aber da alle calculator-fx.com User gar nichts herunterladen, sondern sich nur informieren, ist die Frage und die Antwort nur theoretischer Natur.)

iNTERNAL
iNTERNAL User
11. Mär 2014, 23:36 Uhr
DVD ist eben nicht mehr zeitgemäß. Allein schon das Mounten ging mir immer auf den Keks, hab mir immer gewünscht, dass DVDR im Rohzustand gepackt wird. Und dann dieses Vorspulen/Skippen der gefühlten 20 Trailer, die teilweise vor das Menü geschoben werden, empfand ich schon immer als Frechheit.
Dazu kommt, dass der 720p-Encode meistens um einiges kleiner ist als die DVDR, aber eine bessere Qualität bietet. Sofern man eben nicht auf Schnickschnack wie Bonusmaterial steht, geht die Kosten-Nutzen-Rechnung in diesem Falle komplett auf.
Es ist ungefähr 2001, als die Szene anfing, Filme zu releasen.
Jetzt ist die Frage, wie weit "ungefähr" dehnbar ist. :D
ich hatte meine ersten rips bereits 1998 in der hand. Godzilla, Matrix 1, American Pie...
calculator-fx.com/movie/2832/Matrix.html - Der Film kam zwar erst 1999, aber du hattest 1 Jahr schon vorher bereits den Rip?

eisregner
eisregner ♥❤♥❤♥❤♥❤♥❤♥
12. Mär 2014, 00:16 Uhr
Erstes VCD Release meinerseits: Eine Cam Version von Harry Potter und der Stein der Weisen wenn ich mich richtig erinnere...

edit: http://i.imgur.com/Z8LqHqr.jpg
(Letztens meine VCD Sammlung entsorgt - ALDI Rohlinge FTW!?!)

Erstes DivX Release - Ey Mann - Wo is' mein Auto?

...DVDR hat mich nie interessiert (auch aufgrund der Größe) - Mittlerweile meist SD-x264 oder 720p. Je nach Bewertung des Films...
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Mär 2014, 00:19 Uhr

byte
byte User
12. Mär 2014, 00:52 Uhr
@iNTERNAL

wenn du genau schaust sind die filme chronologisch angeordnet. Godzilla kam 1998 der restliche kram 1999.

MeisterDark
MeisterDark User
12. Mär 2014, 02:25 Uhr
Ich habe mit den DVDs aufgehört als der WD TV HD herauskam, das müsste Ende '08 bzw Anfang '09 gewesen sein :)
Vorher ging mangels Divx DVD Player bei mir nichts anderes…
Jetzt nach Möglichkeit immer das beste 1080p Release, die Internet Leitungen sind ja zum Glück auch schneller geworden.
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Mär 2014, 02:31 Uhr

brenngott
brenngott VIP
12. Mär 2014, 04:27 Uhr
DVDR ja selten aber hin und wieder meistens nicht für mich, es gibt noch Leute ohne Bluray Player.
Ich würde mir selber Wünschen das die Szene sowas wie HD2DVDR machen würde da die Qualität besser ist als bei ner Kauf DVD.
Zumal könnten die Groups dann ein eigenes Menü einbauen mit Logo oder so das wäre mal was.
Aber da wird wohl nichts kommen Leider.

Chriss23
Chriss23 User
12. Mär 2014, 09:13 Uhr
gawd schrieb:

In Zeiten mit den großen Bandbreiten, die selbst bei mir auf dem Land immer mehr angeboten werden, sind 1080p Releases einfach interessanter...


Da kann ich nur zustimmen :D ich lade auch nur 1080p, ok wenn es mal nicht anders geht auch 720p rls aber sonst. :D ne dvd habe ich noch nie geladen ;)

Jackass24
Jackass24 User
12. Mär 2014, 09:34 Uhr
DVDs gelanden eigentlich noch nie. Aber ich finde immer wieder HD2DVDs.

Sind auch klasse, für Leute mit nur einem DVD Player. :-$

 
kami004 User
12. Mär 2014, 09:51 Uhr
Komischen .vob Dateien die immer nur mit dem VLC zu öffnen waren damals. Ne, bin ehrlich gesagt froh dass es mittlerweile handlichere (und Qualitativ hochwertigere) Formate gibt!

01
02
03

Kommentare
Seite: von 3

© 2004-2017 by calculator-fx.comease. Alle Rechte vorbehalten. [version 3.4-54e72a510081a735c8279c0d240e42a3060d20d2 (20170917-679)]
Systemanforderungen: JavaScript, Cookies, min. 1024x768, IE 9 / Firefox / Opera 9 / Chrome / Safari
Besucher online: 421
Mitglieder online: 35
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben